Suchbegriff nicht angegeben Info ausblenden
Weitere Seiten dieser Rubrik
KinderPalliativNetzwerk

7.000 Euro für 119.497 Seiten - Charitylesen am Mariengymnasium erzielte 3.500 Euro für das KPN

7.000 Euro für 119.497 Seiten - Charitylesen am Mariengymnasium erzielte 3.500 Euro für das KPN

Beim Charitylesen am Essener Mariengymnasium erzielten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5, 6 und 7 insgesamt 7.000 Euro. Das Geld spendeten sie je zur Hälfte an das KinderPalliativNetzwerk Essen und das Selbstlernzentrum des Mariengymnasiums.

Die Schülerinnen und Schüler erhielten beim Charitylesen für eine bestimmte Anzahl gelesener Seiten Geld von ihren Sponsoren aus dem Familien- oder Bekanntenkreis. Die Buchauswahl reichte dabei von den „Drei Fragezeichen“ über Liebesromane bis hin zu Sachbüchern. In acht Wochen lasen die Schüler der drei Jahrgangsstufen dabei insgesamt 119.497 Seiten.

Bei der Abschlussveranstaltung übereichte die Schulleitung der Leiterin des Kinder-Palliativ-Netzwerks Maria Bünk einen Scheck über 3.500 Euro. Das Geld kommt nun den Kindern und Familien zu Gute, die vom KinderPalliativNetzwerk betreut werden.

 

 

Zurück zur Übersicht