Suchbegriff nicht angegeben Info ausblenden
Weitere Seiten dieser Rubrik

Tagesgruppe MehrFamilienHaus

Tagesgruppe MehrFamilienHaus

Tagesgruppe

Mehrfamilienhaus
Treibweg 61
45277 Essen
E-Mail: mfh@skf-essen.de

Erreichbarkeit:
montags bis freitags von 9:30h bis 16:00h

Ansprechpartner/in:
Anne Strebin
Telefon: 0201-27508-811
E-Mail: mfh@skf-essen.de

Öffnungszeiten:
montags bis freitags 9:00h bis 17:00h

Die Ferienzeiten variieren, nach Absprache mit den Eltern. Eltern- und Familiengespräche nach Vereinbarung.

Die Tagesgruppe befindet sich in Essen-Überruhr, gut erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Hohe Wertschätzung der elterlichen Kompetenz

Die Tagesgruppe MehrFamilienHaus ist eine Einrichtung nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz gemäß §32 SGB VIII. Es handelt sich jedoch nicht nur um eine Hilfe für die Kinder, sondern die gesamte Familie wird in den Hilfeprozess mit einbezogen.

Konzeptionelle Verankerung

Der Ansatz der Multifamilien-Arbeit basiert auf einem ursprünglich aus England stammenden pädagogisch-therapeutischen Konzept, das die Familien als Experten in den Mittelpunkt stellt. Es geht davon aus, dass die entscheidenden Selbsthilfekräfte und Fähigkeiten zur Veränderung in den Familien vorhanden sind. Vor allem die Unterstützung von Familien untereinander und das Erleben von Solidarität erweisen sich als wirksam. Die Familien, die in die Einrichtung kommen, erleben sich häufig in festgefahrenen und scheinbar ausweglosen Situationen und sind auf der Suche nach Möglichkeiten zufriedener zusammenzuleben. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tagesgruppe laden diese Familien dazu ein, sich gemeinsam auf den Weg der Veränderung zu begeben. Der Respekt vor den Fähigkeiten und Stärken der Kinder und ihrer Eltern dient als Grundlage für die gemeinsame Arbeit.

Zielgruppe

Das Mehrfamilienhaus wendet sich an Kinder zwischen 6 und 12 Jahren und deren Familien, bei denen sich auffällige Verhaltens- und Bewältigungsstrategien im Zusammenleben zeigen. Dies kann sich bei dem jeweiligen Kind unterschiedlich ausdrücken.

Angebote

Die Tagesgruppe orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen der Familienmitglieder und hält gruppenstrukturierende Angebote wie Malen, Kochen, Basteln, Klettern oder Reiten vor. Darüber hinaus erfolgen regelmäßige intensive beraterische und therapeutische Einheiten sowohl im Einzel- als auch im Gruppenkontext.

Externe Fachkräfte, wie Ergotherapeuten oder Logopäden werden bei Bedarf hinzugezogen. Bei Kontakten zu Schulen, dem Jugendamt, Beratungsstellen und/oder Fachkliniken und externen Therapeuten unterstützen die Mitarbeiterinnen auf Wunsch die Familien.

Die Kinder kommen nach der Schule in die Einrichtung. Dort essen sie zu Mittag, machen ihre Hausaufgaben und nehmen an unterschiedlichen Angeboten teil. Die Eltern sind aktiv dabei und gestalten die Nachmittage mit.

Nächstes Thema:  Tagesgruppe ConneXXion